Warum Edelmetalle?

Gold & Silber kaufen!

Gold und Silber fasziniert die Menschen seit vielen Tausend Jahren. Anders als Wertpapiere und Aktien spielen für viele Käufer das Haptische, der Glanz und das Funkeln eine entscheidende Rolle. Aber nicht nur das, bereits vor 4000 Jahren wurde Gold und Silber als Zahlungsmittel eingesetzt. Die reichsten Menschen und Institutionen, ja sogar Regierungen besitzen Gold als langfristige Wertsicherung.

Anders als bei Geld ist der Wert von Gold, gemessen an der gekauften Ware seit über 2000 Jahren gleichgeblieben. Vor 2000 Jahren hat man für eine Unze Gold eine schöne Tunika bekommen. Im Jahre 1850 bekamen Sie einen Maßanzug und ein Paar hochwertige Lederschuhe und dasselbe bekommen Sie noch heute für eine Unze Gold, im Wert von etwa 1.100,- €.

Anders als beim Geld. Wer sich an die Euro-Einführung am 17.12.2001 zurückerinnert, findet selbst genügend Beispiele wie sich in nur wenigen Jahren der Wert des Geldes halbierte.

Inzwischen sind die bekannten Mienen der Welt bereits größtenteils erschöpft. Somit wird die Gewinnung immer komplizierter und kostspieliger. Gleichzeitig werden die Edelmetalle Gold und Silber immer mehr benötigt, da sie auch in verschiedenen Wirtschaftszweigen, wie z.B. in der Medizintechnik, als Rohstoff Anwendung finden.

Schutz vor Vermögensverlust?

Gold & Silber Sparplan!

Gold dient den meisten Eigentümern als eine sinnvolle Beimischung im gesamten Portfolio. Nachdem es sich um einen physischen Wertgegenstand handelt, korreliert es nicht mit anderen Anlageklassen wie Aktien, Anleihen oder Immobilien.

Gold und Silber kann sogar in einem Sparplan angespart werden. Moderne Konzepte bieten auch ein sogenanntes Goldkonto an, mit welchem Überweisungen getätigt werden können. Als Einlage ist ihr Gold hinterlegt, kein Buchgeld, wie bei gewöhnlichen Banken.

Gold-Kauf ohne Risiko?

Steuerfreie Gold-Erträge!

Wie Sie den untenstehenden Kursverläufen entnehmen können, besitzt Gold, ähnlich wie Aktien, einen täglichen Verkaufs-und Ankaufskurs. Dieser schwankt und beinhaltet ein entsprechendes Kursrisiko.

Wie wäre es, wenn Sie sich Gold physisch nach Hause liefern lassen und nach 12 Monaten von den Handelserlösen, mit Gold profitieren? Was glauben Sie, wie viel Prozent Handelserlöse, pro Tag ein Goldhändler im Durchschnitt erreichen kann?

Darüber hinaus bietet Gold auch einen entscheidenden weiteren steuerlichen Vorteil.

Im Gegensatz zu Kapitalerträgen, sind Erträge aus Handelswaren, nach einer Haltezeit von einem Jahr steuerfrei. Daher empfiehlt sich z.B. Gold erst nach mindestens 13 Monaten zu veräußern.

Gold?

Die älteste Wertsicherung!

Gold wird als die älteste Möglichkeit betrachtet, Vermögen zu sichern. Auch hier gibt es einen täglich schwankenden Kurs. Dennoch wird Gold gerade in wohlhabenden Kreisen als eine langfristige Wertsicherung geschätzt.

Goldpreis 24 Stunden in Euro

Silber?

Ein edles, aber auch strategisches Metall!

Neben Gold stellt Silber eines der wenigen Metalle dar, mit denen Sie sich wirksam und sicher gegen einen langfristigen Kaufkraftverlust Ihres Geldes schützen können.

Silber zählt auch zu den Edelmetallen. Aufgrund des starken industriellen Silber-Bedarfs gehört es allerdings auch zu den strategischen Metallen. Als strategische Metalle bezeichnet man Metalle, die in der modernen Industrie unverzichtbar sind.

Goldpreis 24 Stunden in Euro

Bei Interesse vereinbaren Sie noch heute einen Termin!

Jetzt Termin vereinbaren!
Jetzt Termin vereinbaren!
[fusion_products_slider picture_size=”fixed” cat_slug=”” number_posts=”5″ carousel_layout=”title_on_rollover” autoplay=”no” columns=”5″ column_spacing=”13″ scroll_items=”” navigation=”yes” mouse_scroll=”no” show_cats=”no” show_price=”no” show_buttons=”no” class=”” id=””][/fusion_products_slider]